Soul-Body-Mind - Sei, wer Du bist

         Die atlantischen Kristallkammern

In Atlantis spielten die Kristallkammern eine wichtige Rolle. Es gab viele Kristallkammern die jedem Atlanter frei zugänglich waren. Es war ein Ort zum Energie auftanken und entspannen, einige wurden einzelnd benutzt und manche von mehreren gleichzeitig (ähnlich wie heute eine Sauna). Es stehen immer mehr Kristallkammern in dieser Zeit zur Verfügung und ihre Zahl wird noch wachsen, hier einige Beispiele:

Gruppen: Erdung, Verbindung mit Natur, Reinheit des Körpers, Entspannung des Körpers, Kraft der inneren Ruhe

Einzeln: Zellen, Muskeln, Chakren, Aura, Schwingungsanpassung des Körpers, Verjüngung, Haut, Endokrines System, Bewegungsapparat

Die Kristallkammern wirken immer auf allen Ebenen, auf denen Blockaden zu den Themen bestehen. All eure Energiefelder werden mit den entsprechenden Mischungen von Kristallenergien durchspült und von den Blockaden gereinigt. Dieser Vorgang kann mehrere Wochen dauern, da meist nicht alle Blockaden auf einmal aufgelöst werden können. Nachdem Blockaden aufgelöst wurden, muss erst diese Befreiung von den Blockaden von euch integriert werden, bevor es weiter geht. Nur so kann dieser Prozess sich sanft in euer Leben fügen. Nach der Integrierung treten oft nach und nach neue Blockaden an die Oberflächhe, Blockaden zeigen sich erst, wenn sie bereit zur Auflösung sind. Der  Prozess geht also weiter.

Da es heute andere Formen der Anwendung der Energien der Kristallkammern gibt als einen Besuch in den Kammern gibt, ist es ein leichtes diesen Prozess im Hintergrund ohne (viel) Aufwand laufen zu lassen. Damals in Atlantis war ein Besuch in einer Kristallkammer ausreichend, da es immer nur aktuelle Blockaden gab. Durch die tägliche Blockadenhygiene sammelten sich keine Blockaden an. Die Blockadenhygiene war bei den Atlantern so eine Selbstverständlichkeit wie für uns heute die Körperhygiene.

Ich habe in mehreren Leben als PriesterIn mit Kristallen gearbeitet, war Kristallweise und Kristallpflanzer, zusammen mit dem Kristallwesen Onak aus der Liebes-Licht Bruderschaft biete ich euch verschiedene Möglichkeiten zur Nutzung der Energien der Kristallkammern an. Entweder ein feinstoffliches Energiedepot aller Kristallkammern die hier auf der Erde verfügbar sind oder ein Amethyst der mit den Energien der Kristallkammern programmiert wurde. Die Energiedepots wirken unbegrenzt auf das gesamte Energiefeld und nur eingeschränkt auf den physischen Körper, der Amethyst wirkt unbegrenzt aufdie Energiefelder und auf den physischen Körper. Ein Energiedepot wirkt nur auf den jeweiligen Menschen und ein Amethyst auf alles und jeden im Umkreis von 5 m.

Wenn ihr einen programmierten Amethyst haben möchtet, könnt ihr einen vorhandenen nehmen oder euch einen besorgen, ich programmiere ihn über Entfernung.

 

nicole.mueller@soul-body-mind.de