Komme bei dir an - Sei du selbst

 

                        Lichtnahrung

Fast zu allen Zeiten haben die Atlanter ganz oder teilweise von Lichtnahrung gelebt. Sie ist in den heutigen Zeiten eine wunderbare Nahrungsergänzung, die sehr zum körperlichen wohl befinden beiträgt und auch nichts kostet. Tragt es in die Welt, so kann viel Elend vermieden werden. Hier eine leichte Möglichkeit zum Weg dahin, dass unser Körper sie aufnehmen und verwerten kann.

 

Eine Kleine Übung von Sananda:

Bittet mich um Hilfe und Unterstützung, die für euch optimale Lichtnahrung aufzunehmen (dann wird sie an eure Schwingung angepasst). Stellt eure Füße fest auf die Erde (Um Lichtnahrung aufzunehmen braucht ihr eine gute Verbindung zur Erde, da sie nur durch euch und dann weiter in die Erde fließt. Auf diese Weise wird der Körper gleich gereinigt). Schließt eure Augen und schenkt eure Aufmerksamkeit euren Körper, dann tun wir es auch. Bleibt mit eurer Aufmerksamkeit bei euch, so lange ihr euch damit wohl fühlt. Wenn ihr die Übung beenden wollt, öffnet die Augen und geht dem Tagesgeschehen nach.

Ihr könnt die Übung so oft machen, wie ihr möchtet. Ein zu viel gibt es nicht, wenn ihr genug habt, fließt einfach keine Lichtnahrung.


Nicole Müller, 7.3.2013

Noch ein kleiner Tipp: Es gibt eine schnelle und effektive Möglichkeit, mit Hilfe von Sananda Nahrung zu reinigen und wohl bekommend zu machen. Nahrungsreinigung