Soul-Body-Mind - Wir sind Einheit

                        Nicole's Monatsblick

In dem Monatsblick erzähle ich euch etwas über die Hauptthemen in dm entsprechenden Monat.


Für Oktober 2021:

Dieser Monat ist eine Zeit der großen Veränderung, unser Leben bekommt einen neuen Anstrich. Dadurch verändern sich unsere Werte, wir sehen mit einem neuen Blick. Unser Herz hat einen größeren Einfluss auf unser Tun, es berührt ständig unsere Gedanken. Dadurch können sie sich neu ordnen oder wegfallen, es will gehört werden. Unser Ego will unser Leben zerpflücken, aber wir lassen es nicht zu. Wir erkennen seine Machenschaften und lernen Sie zu meistern, dadurch erleben wir eine neue Freiheit. Unsere Lebenskraft erhält dadurch einen neuen Aufschwung, sie verändert unser Leben. Unsere Klarheit lässt Fülle regnen und wir brauchen nichts tun außer sie anzunehmen, dass lässt uns in der Fülle baden. Wir können nicht mehr so tun als wenn wir nicht Bescheid wüssten, unsere Handlungen wollen gesehen werden. Wir sind bereit uns zu zeigen, denn es macht uns Freude. Wir leben die Leichtigkeit des Seins und genießen das Leben, dadurch baden wir in Lebensfreude. Unsere Lust am Leben zeigt uns viele Möglichkeiten, wir sind gespannt welche uns wirklich begegnen. Unsere Lebensweise macht uns glücklich, denn sie ist für uns zugeschnitten. Wir leben nach Lust und Laune und genießen unsere Freiheit, das lässt uns in Selbstliebe baden. Wir sind bereit für neue Schritte, sie zeigen uns neue Spiele. Wir sind bereit zu gewinnen, dadurch erhöht sich unser Einsatz. Unsere Wunden wollen geleckt werden, damit Sie besser heilen. Unsere Sehnsucht nach einem neuen Leben lässt uns das alte vergessen, dadurch fangen wir an neu zu leben. Wir können nicht immer alles über Bord werfen, sondern müssen manchmal nur loslassen und abwarten. Das was wirklich zu uns gehört kommt auch zu uns zurück, wir brauchen nichts festhalten. Unsere Freiheit lässt uns manchmal ungewollte Wege gehen, aber sie ist immer unser Freund. Wir sehen nicht immer alle Türen, aber die wichtigen kommen zurück. Wir haben noch viele Verletzungen, aber Sie müssen nicht alle geheilt werden. Manchmal reicht es sie zu vergessen, denn sie sitzen nicht wirklich tief. Wir können nicht immer vergeben, aber das müssen wir auch nicht. Wir können uns auch anders von ungewollten Verstrickungen befreien, dafür brauchen wir nur Erzengel Michael bitten die gewünschte Verbindung mit all ihre Verstrickungen zu trennen und zu heilen. Dabei bedeutet heilen nicht, das die Verbindung positiv fortgesetzt wird, sondern das keine Narben,Verletzungen oder ähnliches zurückbleiben. Wir sollten nicht vergessen uns zu bedanken, auch Engel können sich freuen. Das ist ein leichter Weg in unserem Leben aufzuräumen und Hindernisse zu überwinden, dieser Weg lässt uns Hürden überspringen. Wir sind nicht in der Lage und immer korrekt zu verhalten, wir müssen es auch nicht versuchen. Unsere Gefühle spielen uns manchmal einen Streich, wir sollten sie nicht so ernst nehmen. Wir haben keine Chance auf Nichtstun, unsere Handlungen sind ständig gefragt. Wir schauen dem Leben ins Auge und fühlen uns gut damit, unsere Wirklichkeit entspricht nicht immer unseren Wünschen und will manchmal geändert werden. Sie lassen uns nicht los und setzen uns ständig Stolpersteine, sie blockieren unser handeln. Wir sind es leid alles zu hinterfragen, wir hören auf damit und handeln ohne zu denken. Unser Mut macht keine Pause, er treibt uns ständig zu Veränderungen. Unser Ehrgeiz ist geweckt, wir stellen uns den Herausforderungen, die uns begegnen. Unsere Wahrheit kennt keine Zweifel mehr, sie will geliebt und gelebt werden.